London Stadtrundfahrt & mehr

  Stadtrundfahrten, Stadtführungen und weitere Touren in London erleben.

London Eye London Stadtrundfahrt London Stadtrundfahrt Deutsch London Stadtführung
 
Weitere Reiseziele auf  Ausflüge, Touren & Stadtrundfahrten weltweit erleben
 
London erleben:
- Stadtrundfahrt & Stadtführung  
- Stadtrundfahrt Deutsch
- Stadtführung Deutsch  
 
- British Museum Deutsch  
- Kensington Palace
- London Dungeon
- London Eye  
- London Pass  
- London Zoo
- Madame Tussauds
- Musicals  
- Schloss Windsor  
- Sea Life London Aquarium
- Silvester 2018   Rechtzeitig buchen !
- St. Paul's Cathedral
- Stonehenge  
- The Shard  
- Tower of London
- Warner Brother Studios  
 
- Weitere London-Touren
 
Günstiger Flughafentransfer:
- Flughafentransfer  
 
- Flug & Hotel buchen  
 
 
Ihre Meinung:
- Tipps / Feedback / Kontakt
 
- Impressum / Datenschutz / Nutzungsbedingungen / AGB
 
© 2013-2018 Reise112.de
 
 
 
 
 
 

London Zoo

 
London Zoo:
 

Der Zoo von London wurde im Jahre 1828 als Sammlung von Tieren für wissenschaftliche Studien eröffnet und wurde 1847 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Zoo liegt am nördlichen Ende des Regent’s Parks und beherbergt aktuell 750 verschiedene Tierarten mit insgesamt über 18.000 Tieren.

Fortsetzung unten ..

London Zoo

 

 
Den London Zoo besuchen:
   
Empfehlung:
 
Tipp:  London Zoo ohne Warteschlangen
 
inklusive  Ohne Warteschlangen
 
- Keine Warteschlangen.
- Eintrittt in den London Zoo.
 
Dauer: variabel - Preis: ca. 24€
 

Hier buchen / genauer informieren.
 
 
 
London Zoo (2):

Das ägyptische Flusspferd Obaysch war von seiner Ankunft 1850 bis zu seinem Tode 1878 eine Attraktion, die zeitweilig bis zu 10.000 Besucher täglich in den Zoo lockte.

Der Elefant Jumbo war seit 1865 ebenfalls eine Attraktion des Zoos; insbesondere durch die außerordentliche Aufmerksamkeit, die neben dem Publikum auch die Presse dem Elefanten widmete, wurde der Verkauf des Tiers an den amerikanischen Schausteller P. T. Barnum zu einem nationalen Skandal.

Der Blackburn Pavilion ist eine tropische Freiflughalle in der Vogelliebhaber zwischen Tropischen Pflanzen, Wasserfällen und Seen wandeln und dabei den Anblick und Gesang der Vögel genießen können. Wer Schmetterlinge liebt, wird sich im Butterfly Paradies wohlfühlen, wo Schmetterlinge aus vielen Regionen und in sämtlichen Entwicklungsstufen bestaunt werden können.

Das neu eröffnete Tiger Territory ermöglicht es den Besuchern, durch das um das fünffach erweiterte Gehege der Sumatra Tieger zu wandern und nur durch eine Glasscheibe getrennt die Großkatzen hautnah zu erleben.

Ebenfalls zu sehen sind in der Ausstellung Giants of the Galapagos drei Galapagos-Riesenschildgröten.

Im Gorilla Kingdom kann der Besucher vier Westliche Flachlandgorillas sowie Warane und Mangaben beobachtet.

Das Aquarium des London Zoo ist in drei Hallen unterteilt, die erste Halle zeigt Fische aus Naturschutzprojekten, die zweite Halle konzentriert sich auf das Thema Korallenriff und die dritte zeigt den Lebensraum Amazonas.

Für absolute Tierliebhaber bietet der London Zoo noch zwei ganz besondere Leckerbissen an, so kann man für einen Aufpreis die Giraffen oder Pinguine Füttern, oder zum anderen die Gelegenheit nutzen und „Keeper for a Day“ werden (Anmeldung nur Online), also einen Tag als Tierpfleger mitzuarbeiten und so Elefanten, Giraffen, Pinguine, Vögel und andere Tierarten hautnah erleben.

 
  nach oben